Warum erhält die Nordsil Kartusche ein neues Branding?

Unser Nordsil N Silikon Neutrales System haben wir in der Rezeptur verbessert und den heutigen hohen Ansprüchen angepasst. Das war ein guter Anlass, um zu prüfen, ob das Erscheinungsbild von Nordsil noch zeitgemäß ist und das transportiert, für was die Marke steht. Wir haben das Design zulässt in den 90zigern modifiziert. Auch die einzelnen Gestaltungselemente wie Farben und Schriften sind seit der Zeit nicht mehr verändert worden. Das hat uns verdeutlicht, dass es keinen besseren Zeitpunkt gab als jetzt, der Marke ein neues Gesicht zu verleihen.

Unseren heutigen Alltag bestimmen Digitalisierung und Vernetzung. Der digitale Wandel beeinflusst die Art und Weise, wie wir leben. Das verändert auch die Einstellungen und Erwartungen unserer Kunden. Darauf haben wir sowohl mit der neuen Formulierung als auch mit dem neuen Design reagiert.

Das neue Nordsil N, jetzt zertifiziert mit dem GEV-Emicode EC 1PLUS, ist voll im Trend, wenn es um das Thema Wohngesundheit geht. Das Ökosiegel garantiert geprüfte Qualität: sehr emissionsarm und praktisch geruchsneutral. Damit werden nicht nur die hohen Ansprüche der Profianwender, sondern auch die Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB e.V. erfüllt. Die Anpassungen, die wir vorgenommen haben, sind eine zeitgemäße Weiterentwicklung.

Was genau hat sich denn nun an der Kartusche verändert?

Die Farbgebung der Kartusche wurde auf eine Farbe, ein frisches Grün, reduziert. Die neue Schrift ist flexibel und funktional anwendbar, klar und gut lesbar, wirkt reduziert und zeitlos. Auch die eckige Klammer – unserer Produktbezeichnung N – ist neu und symbolisiert die chemische Verbindung. Die Ikons geben Orientierung, für welche Anwendungsbereiche das Produkt geeignet ist. Alle wichtigen Produktinformationen wurden auf der Rückseite nach Rubriken neu strukturiert zusammengefasst. Insgesamt ist damit das neue Erscheinungsbild prägnanter geworden, sorgt für Differenzierung und erhöht den Wiedererkennungswert.